HomeVorhersageStationInstrumenteWetterübersichtTagesdiagrammWoche/MonatJahreswerteStatistikFotos/BerichteWebcamZeitrafferImpressum

Rauhreif

Rauhreifablagerungen entstehen bei Nebel (meist aufliegenden Wolken), Temperaturen unter 0°C und Wind.
Dabei lagern sich die Nebeltröpfchen an den, dem Wind ausgesetzten Gegenständen zB. Ästen von Bäumen ab
und gerfrieren zu Eisfahnen. Durch das dabei entstehende Gewicht kommt es häufig zum Abbrechen von Ästen
Baumwipfeln oder ganzen Bäumen.
Reifablagerungen an Zweigen (Aufnahme Januar 2006, Langenweißbach)
Ein Wahrzeichen des Erzgebirges, die Vogelbeere (Dezember 2006, Langenweißbach)

dicke Rauhreifablagerungen auf dem 1245m hohen Keilberg (Klinovec) im Erzgebirge
aufgenommen im Januar 2006
© 2007 Jens Meyer

Home Impressum Gästebuch oben